Antijagtraining

Wer kennt das nicht….gerade war er doch noch da….und nun?

Wenn man Glück hat, sieht man noch die Schwanzspitze. Manchmal nicht mehr mal das! Die Angst was unterwegs wohl alles passieren kann und die Sorge dass er nicht wieder kommen könnte!

Und dann die Erlösung….mit hängender Zunge, aber einem glücklichen Gesichtsausdruck ist er wieder da und wir pendeln zwischen Erleichterung und Wut!

Welcher Hundehalter kennt es nicht…das Jagen seines Hundes! Wir fragen uns warum er das immer wieder tun muss und halten ihn für undankbar!

Ja, das ist er wohl auch! Hunde sind nicht dankbar, sie tun vieles nur zum Selbstzweck und jagen gehen sie weil es Spaß macht, denn ernähren muss sich in der freien Natur wohl kein Hund mehr in unserem Land.

Was also tun?

In diesem Kurs erarbeiten wir Techniken die Sie als Hundehalter befähigen sollen, das Jagdverhalten Ihres Hundes zu kontrollieren und in andere Bahnen zu lenken. Wir arbeiten mit steigender Ablenkung in unterschiedlichen Gegenden und stimmen das Training auf Sie und Ihren Hund ab.


 

Da dieser Kurs im Einzelunterricht statt findet, sind wir zeitlich flexibel!

Kursdauer: 5 Stunden (z.B. 1 Stunde pro Woche)

Kursgebühr: 95,00 €

Für Hunde jeden Alters geeignet!